Weiterverarbeitung

Nach dem Druck – Weiterverabeitung im Großformat

Bedruckte Rollen- und Platten­­materialien müssen fast immer weiter­ver­arbeitet und in die gewünschte „Form” gebracht werden. Daher bieten wir Ihnen neben dem Druck auch die an­schließende In-House-Ver­­arbei­tung zentral aus einer Hand an.

Unser digitales Cutter­system ist mit einer Be­arbeitung­sfläche von 2,7 x 3,2 m nicht nur groß genug für alle gängigen Rollen- und Platten­materialien, sondern auch un­glaublich präzise und universell einsetzbar. Es findet sich für nahezu jeden Werk­stoff und jede Anwendung der passende Werkzeugkopf – etwa zum Schneiden, V-Cutten, Fräsen, Rillen, Perforieren oder Anritzen (Kiss-Cutting) viel­­fältiger Materialien wie Acryl­glas, Forex®, Alu-Dibond®, Karton, Well­pappe, Textil, Folie, Papier etc.

Weiterverarbeitung und Veredelung im Überblick:

Fräsen Effektlackierung Folienschnitte
Schneiden Kalt- und Heißlaminierung Schutzlackierung
Ausschnitte Rillen Primern
Anschnitte (Kiss-Cutting) Konturschneiden  
Schriftenplots V-Ausschnitte