Druckvorstufe

Da Kommunikation neben der Printproduktion auch digital und multimedial stattfindet, helfen wir Ihnen Ihre Daten und Dokumente so zu erstellen, zu verarbeiten und zu archivieren, dass sie medienneutral verwendet werden können.

Sie können uns gerne mit der kompletten Erstellung Ihrer Projekte oder mit einzelnen Leistungen beauftragen.

Satz und Layout

Für die Erstellung eines Layouts verwenden wir Ihre Gestaltungs­vorgaben. Alternativ entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam maßge­schneiderte Konzepte und setzen Ihre Wünsche kurzfristig und präzise um.

  • Erstellung des Basisdokumentes (Satzspiegel, Schriftart, Stilvorlage)
  • Texterfassung oder -import auf Basis Ihres Datenmaterials
  • Formatierung und typografische Überarbeitung Ihrer Texte
  • Scan und Digitalisierung sowie Bildbearbeitung und Retusche
  • Erstellung von Grafiken, Tabellen und sonstigen Abbildungen
  • Layout der endgültigen Seite nach Ihren gestalterischen Vorgaben
  • Abschließendes Lektorat, Proofing und Druckfreigabe

Automatisierte, datenbankgestützte Medienproduktion

Unter Database Publishing ist die automatisierte Erstellung von z.B. Katalogen oder die Personalisierung von Anschreiben, Mailings oder anderen Dokumenten zu verstehen.

Wir beraten Sie gerne über denkbare Lösungen und technische Rahmenbedingungen für Ihr Projekt.

Scan und Bildbearbeitung

Die digitale Fotografie hat das Scannen von Bildvorlagen weitestgehend ersetzt. Es gibt dennoch Situationen in denen ein Scan notwendig ist.

Daher bieten wir Ihnen auch heute die hochwertige Digitalisierung Ihrer Dokumente und Bilder mit anschließender Farbkorrektur und Retusche an.

Der professionelle Umgang mit Bildbearbeitungssoftware und dem Thema Colormanagement ist die grundlegende Vorrausetzunge für qualitativ hochwertige und reproduzierbare Druckergebnisse.

Nur professionell aufbereitete und korrekt profilierte Bilder erzielen größtmögliche Aussagekraft und Emotionen.

PDF-Erstellung

Für die Ausgabe Ihres Datenmaterials erstellen wir Ihnen PDFs nach PDF/X-Standard oder PDFs, die für ein bestimmtes Druckverfahren optimiert und farblich angepasst sind - etwa für den Digitaldruck, den Tiefdruck, den Zeitungsdruck oder den Offsetdruck - aber auch für das Internet.

Proof oder Andruck – Sie haben die Wahl

Auf Wunsch erstellen wir zertifizierte, farbverbindliche Digitalproofs, um das Druckergebnis der Offset- oder Digitaldruckproduktion vorab zu simulieren. Auf diese Weise gewinnen Sie einen Eindruck der Farbwiedergabe vor dem Auflagendruck. Erforderliche Datenkorrekturen können rechtzeitig durchgeführt werden.

Das Vielparametersystem Offsetdruck ist allerdings höchst komplex: Die variablen, physikalischen Rahmenbedingungen können das Druckergebnis sichtbar beeinflussen. Wenn absolute Farbverbindlichkeit gefordert wird, empfehlen wir Ihnen daher immer einen Andruck auf Originalpapier mit anschließender Korrektur der Druckdaten.

Computer-to-plate

Für die Belichtung vertrauen wir auf eine Kombination aus hoch­auflösenden Thermo-Druckplatten und präziser Heidelberg-Technik. Sie vereint höchste Qualität und Reproduzierbarkeit mit gleichzeitig signifikant reduziertem Chemieeinsatz.

Je nach Qualität der Druckdaten, der Beschaffenheit des Bedruckstoffes und Charakteristik des zu druckenden Sujets, wählen wir das ge­eignete Rasterverfahren für die Druckplatten aus (AM-, Hybrid- oder FM- Screening).