Effektlackierung

Effektlackierung

Die Möglichkeiten der Effektlackveredelung sind außerordentlich vielfältig:
Tages- und Nachtleuchtfarben, Glitterlack, Metallic- und Perlglanzlacke, Kippeffektfarben oder Iriodinlacke erzielen Aufmerksamkeit.

Spannende visuelle oder technische Effekte lassen sich zudem durch Struktur- und Relieflacke, Duftlacke, thermochrome Farben, Reib- und Rubbelfarben oder Magnet- und Spiegelfarben erzielen.

zurück